Steckbrief: HiDrive

HiDrive ist die Cloud-Lösung des Unternehmens STRATO und wird seit 2010 angeboten. Bekannt ist STRATO als Anbieter von Hosting-Lösungen, dahinter steckt aber eigentlich die Deutsche Telekom, die das Unternehmen 1997 gegründet hatte. Mit dem HiDrive Online-Speicher wird Usern eine sehr sichere Möglichkeit geboten, Daten auszulagern, sie zu sichern und von überall aus drauf zuzugreifen. Auch eine gemeinsame Bearbeitung von abgelegten Dateien ist problemlos möglich. Leider hapert es bei der automatischen Synchronisierung und auch Chromebook-Besitzer können HiDrive bislang nicht nutzen.

HiDrive – Die Funktionen

Für HiDrive benötigt man einen Account bei STRATO. Der Zugriff auf die Cloud kann dann vom Webbrowser aus getätigt werden, aber auch über Clients, die es bislang leider nur für PC und Mac sowie Android, Windows und iOS Geräte gibt. Die Cloud ermöglicht einfaches Ablegen und Speichern von Dokumenten oder anderen Dateien sowie die Bearbeitung und das Teilen der Dateien.

Durch Freigabelinks können Inhalte mit Freunden geteilt werden, mit HiDrive ist es aber auch möglich anderen ein Hochladen von Dritt-Dateien zu erlauben. Zum Beispiel von Fotos oder anderen Dokumenten. Die Bearbeitung an den Inhalten kann man on- und offline machen. Allerdings gibt es weder eine Versionsverwaltung, noch eine automatische Synchronisierung. Wenn also offline bearbeitet wird, stehen die aktuellen Daten in der Sync. nicht zur Verfügung.

HiDrive bietet dafür aber eine Backup-Lösung an. Damit können die abgelegten Dateien gesichert werden. Sollte mal ausversehen was überschrieben worden sein oder verloren gegangen, kann man durch das Backup alle Dateien wieder herstellen. Auch Streaming ist möglich. Mit dem Zugriff über das Smartphone können User Musik oder Videos ganz einfach via Streaming abspielen aber auch komplett downloaden. Und mit der HiDrive Share-Gallery werden die abgelegten Bilder nicht nur kinderleicht geteilt, sondern können für eine ansprechende Darstellung auch bearbeitet werden.

Speichermenge und Besonderheiten

Für den kostenlosen Account stehen 5 GB Speicherplatz zur Verfügung. Mit ihm kommt der volle Funktionsumfang, es gibt also keine Limits in den Möglichkeiten. Wer mehr Speicher benötigt, kann von 20 GB bis 5000 GB aufrüsten. Hierbei fallen jedoch neben einem Mindest-Abo von 6 Monaten auch einmalige Einrichtungsgebühren von knapp 10 Euro an.

Als Besonderheit bietet HiDrive eine gute Lösung für Datei-Anhänge aus dem E-Mail-Verkehr an. Denn diese können über eine Weiterleitung einfach in HiDrive abgelegt und gesichert werden. Damit gehen nie wieder wichtige Anhänge verloren.

Serverstandort und Sicherheit

Die eigenen Daten sind bei HiDrive sehr gut aufgehoben. Das Unternehmen bietet Hochsicherheitsserver in eigenen Rechenzentren in Deutschland an. Die Cloud-Daten werden regelmäßig und voll automatisch gesichert und auf verschiedenen Rechnern abgelegt. Die deutschen Datenschutzrichtlinien werden in vollem Umfang durchgesetzt, doch mehr noch, denn HiDrive wurde aufgrund der hohen Datensicherheit TÜV- und ISO-zertifiziert. Außerdem können bei HiDrive auch NAS Server gesichert werden.

HiDrive Überblick

HiDrive Kunde bei Strato werden.

Clients Fest Windows

Mac OS

Linux

Clients Mobil Android

Windows Phone

iOS

Blackberry

Teilen mit Freunden möglich?

Versionsverwaltung

Bearbeiten im Browser

Streaming auf Chromebook

Serverstandort

D

Kostenloser Speicherplatz

5 Gigabyte

Kosten 20 Gigabyte

1,49 €

Kosten 100 Gigabyte

4,90 €

 

 

Technorati Tags: , , ,

Dieser Beitrag wurde in Cloud, Netz, Apps, Internet veröffentlicht und mit , , , getagged. Setze dein Lesezeichen zum permalink.

Hinterlasse einen Kommentar: