Samsung Chromebook 2 auf der Cebit 2014

Auf der Cebit 2014 stellt Samsung das neue Chromebook 2 vor. In der Halle 2 am Stand B30 ist Samsung präsent und wird das neuste Chromebook aus der eigenen Serie vorstellen. Eigentlich sind es sogar zwei Chromebooks. Denn es wird eine 11,6″ und eine 13,3″ Version geben. Der Displaydeckel ist bei beiden in der Lederoptik des Galaxy Note 3 gehalten.

Ausstattung der Samsung Chromebook 2 Modelle

Das 11,6″ Chromebook von Samsung bietet eine HD Display mit 1366×768 Pixel und einen Akku der 8 Stunden durchhalten soll. Dazu wiegt es 1,2 KG und hat 16 GB Speicher an Board. Der Prozessor Samsung Exynos 5 Octa wird von 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher unterstützt. Das größere Chromebook hat den selben Prozessort, aber 4 GB Arbeitsspeicher. Auch die Auflösung ist mit 1920×1080 Pixel besser. Da es etwas größer ist wiegt es 1,4 kg, so passt aber auch ein größerer Akku in das Chromebook und dieser soll 9 Stunden durchhalten.
Die sonstige Ausstattung ist bei beiden Versionen gleich. Beide haben eine 720p HD Webcam und Stereo Lautsprecher an Bord. Verbindung zur Außenwelt nehmen die Chromebooks per WLAN 802.11 ac (2×2) und Bluetooth 4.0 auf. Einen Monitor und andere Geräte kann man auch anschließen. Dazu gibt es 1x USB 2.0, 1x USB3.0, 1x HDMI und einen 3 in 1 Kartenleser für SD, SDHC und SDXC Karten.
Natürlich laufen beide Chromebooks unter ChromeOS. In den USA Soll das kleine Chromebook 2 ab April für 320 $ erhältlich sein. Das 13,3″ Chromebook 2 soll auch im April auf dem Markt erscheinen und 400 $ kosten. Leider wurde für Deutschland weder ein Termin noch Preise bekannt gegeben.
Der Samsung Exynos 5 Octa Prozessor wurde von Samsung entwickelt und läuft im 11,6 Zoll Modell mit 1,9 GHz und im 13,3 Zoll Modell etwas schneller mit 2,1 GHz. Zusammen mit dem Arbeitsspeicher sollten beide Chromebook 2 Modelle von Samsung schnell laufen und sich flüssig bedienen lassen.

Technorati Tags: , ,

Dieser Beitrag wurde in Chromebooks veröffentlicht und mit , , getagged. Setze dein Lesezeichen zum permalink.

Hinterlasse einen Kommentar: